Alice

LERNE MICH GERNE KENNEN

Kleine Reise durch mein Leben …

Damit Du Dir ein Bild von mir machen kannst, möchte ich Dich gerne an meinem Weg teilhaben lassen.

Alice Richert - Reiki, Hypnose und Energiearbeit

Alice Richert

Wenn Du magst unterstütze ich Dich ein Stück auf Deinem Weg, vielleicht auch zu Dir selbst.

Schreib mir gerne

Hallo, ich bin Alice,

als 2te von Zwillingen im Jahre 1973 in NRW in der Nähe von Düsseldorf geboren, führte mich meine Lebens-Reise nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, für 7,5 Jahre in den hohen Norden, ins schöne Hamburg, weit weg von meiner Familie.

Bereits in dieser Zeit in Hamburg passierten regelmäßig Dinge, welche mit dem normalen Verstand eigentlich nicht begreifbar sind. Damals registrierte ich diese Geschehnisse nur, und öffnete meine geistige Schublade unter „interessante und lustige Zufälle“, wo ich alles „ablegte“, und ganz normal weiterlebte. 2006 zog ich nach Düsseldorf zu meiner Zwillingsschwester zurück, bis ich dann zu meinem heutigen Mann, nach Köln zog.
Jetzt werden viele Rheinländer sicherlich erschrocken schauen… DAS geht doch nicht! … Doch… ging wunderbar 😉

Hier schloss sich die energetische Türe wieder, was mir aber gar nicht richtig bewusst war, da ich so viel arbeitete, dass mein Leben fast an mir vorbeilief.
Nach vielen Jahren in der Domstadt, entschieden sich mein Mann und ich, ins wunderschöne Allgäu zu ziehen, und ich nahm die Möglichkeit, meinen Job im Homeoffice fortzuführen, dankbar an.

Mein ganzes Leben lang folgte ich immer einem roten Faden, bis ich das Ganze in 2017 etwas zu „gut“ meinte, und kurz vor einem Burnout stand. Ich durchbrach das Gefängnis meiner eigenen Gedanken und dann begann meine eigene persönliche Reise in eine Welt, die ich zuerst selbst nicht richtig verstand.

2018 wurde ich durch ein Geschehnis im beruflichen Bereich, in eine komplett andere Richtung „geschubst“, und durch meine persönliche Entwicklung, entschied ich mich nun einen Weg zu beschreiten, der NICHTS mehr mit meinem alten Leben gemeinsam hatte. Ich lernte viel über mich selbst und bildete mich in verschiedensten Seminaren weiter, bis ich meine Leidenschaft für die Energetik entdeckte.

2018 erlernte ich Access Bars und den ersten Reiki-Grad. Den Weg zum 2ten und 3ten Grad und Reiki-Meister absolvierte ich in 2019. Mir fiel dies so leicht und meine Lehrerin bemerkte, dass ich eigentlich gar nicht lernte, sondern mich anscheinend nur erinnerte.

In 2018 begegnete mir zum ersten Mal die Hypnose, welche mich schon immer faszinierte. Ich erhielt eine Sitzung, welche ich als „interessant“ aber auch „recht seltsam“ empfand.
2019 spürte ich dann einen inneren Drang mich nochmals mit Hypnose zu beschäftigen, und erlernte diese nun selbst. Eigentlich NUR für mich.

Früher gab es für mich nur „interessante und lustige Zufälle.“

Ich schrieb die erhaltenen Hypnosetexte bereits um, da der Wortlaut nicht meinem *ich* entsprach, und wollte diese nun natürlich testen. Ich fragte Freunde und Familie, ob der Ein oder Andere vielleicht bereit wäre, sich zur Verfügung zu stellen. Überraschenderweise sagten ALLE ja. Dies führte dazu, dass ich glücklicherweise regelrecht dazu gedrängt wurde, Reiki und Hypnose an Personen weiter zu geben um diesen zu helfen. Ich freue mich sehr und bin absolut dankbar dafür, dass ich diesen Weg eingeschlagen habe und meine Berufung nun leben darf.

Ende 2019 passierten dann einige „etwas seltsame“ Dinge (Achtung, es wird nun etwas spiritueller 🙂 ), und ich wollte dem ganzen etwas mehr auf den Grund gehen. Ich war bereits häufiger im geistigen Gespräch mit meinem Geistführer, welcher mir manchmal etwas unsanft den Weg wies.
Diese Verbindung hätte ich sehr gerne ausbauen wollen, und suchte nach Möglichkeiten…
Ich saß eines Abends auf dem Sofa und dachte „Es muss doch eine Möglichkeit geben, mit Dir oder Euch etwas verständlicher zu kommunizieren“… und wischte ein wenig auf Facebook hin und her.
Bei einem Post blieb ich „hängen“ und musste wirklich laut lachen.
WORKSHOP – Wie ich besser mit meinen Geistführern in Kontakt trete.
NA, WENN DAS MAL NICHT EINE ZÜGIGE ANTWORT WAR 🙂
Ich hatte die liebe Jasmin Volck abonniert, da sie sich diesem und anderen spirituellen Themen widmete. Da es natürlich nicht eindeutiger ging, meldete ich mich sofort zu diesem Workshop an.
Gegen Ende des Workshops wies Jasmin dann auch nochmal auf ihr großes neues Onlineseminar hin, in welchem es dann um die ‚frisch‘ gechannelte atlantische Energielehre und die Verbindung zur eigenen Spiritualität ging.
Nach einigen inneren Kämpfen von Kopf und Bauch (da ich wusste, dass es kein Spaziergang wird), meldete ich mich dann doch an.
Und was soll ich sagen…. dieses Seminar veränderte mein Leben!
Meine Wahrnehmung wurde auch nochmal ein ganzes Stück „verfeinert“, wofür ich von Herzen dankbar bin!

Mit viel Freude und Engagement arbeite ich vorrangig im Bereich Reiki & Hypnose, (wobei ich die atlantischen Symbole täglich einfließen lasse), denn Menschen dabei zu helfen wieder in ihre eigene Mitte zu finden, von Blockaden, Schmerzen oder auch Laste(r)n zu befreien, erfüllt mich mit größter innerer Freude.

So, jetzt kennst Du mich ein wenig, und wenn Du magst unterstütze ich Dich ein Stück auf Deinem Weg, vielleicht auch zu Dir selbst.

Du möchtest mit mir zusammenarbeiten?

Ich freue mich auf Deine Anfrage

Zum Kontakt